Dr. Katrin Klemm

„…Und genau wie damals ist ein freundliches, respektvolles und zugewandtes Verhältnis zum Patienten die wichtigste Voraussetzung für gelingende Heilung.“

Nach mehr als 25 Jahren klinischer Tätigkeit und Erfahrung steht Dr. Katrin Klemm für klassische Zahnmedizin kombiniert mit modernen Behandlungsverfahren.

Ihre langjährige Erfahrung bringt Sie seit 2006 in Ihre eigene Praxis in Neuruppin ein.

Zahnärztin Dr. Katrin Klemm

Ambitionen

„Aus einer Zahnarztfamilie stammend und stets von befreundeten Zahnärzten meiner Eltern umgeben war der berufliche Werdegang quasi vorprogrammiert, und das Studium der Zahnmedizin beinahe eine logische Konsequenz.
Aufgewachsen zwischen Gesprächen über zahnmedizinische Probleme – auf jeder Feier war das am Ende doch das Thema…, hörte ich früh vom Kernpunkt der Zahnheilkunde: Nur einfühlsame, sorgfältige, handwerklich hoch präzise Behandlung funktioniert!“

Heute erlauben weit entwickelte Dentalmaterialien und ein tieferes Verständnis der pathologischen Prozesse den Erhalt vieler stark beschädigter Zähne, die früher extrahiert werden mussten. Aber nach wie vor gelingt der langfristige Erhalt der eigenen Zähne nur durch wissenschaftlich fundierte und korrekt durchgeführte Behandlungsmethoden.
Und genau wie damals ist ein freundliches, respektvolles und zugewandtes Verhältnis zum Patienten die wichtigste Voraussetzung für gelingende Heilung.

Werdegang

2006 Übernahme der ZAP der Drs. Paris in Neuruppin
seit 1996 in eigener Niederlassung tätig
1997 Promotion zum Thema „Wedge – shaped defect“
1992 – 95 Assistenzzeit in Berlin
1987 – 92 Studium der Zahnmedizin an der Berliner Charité
1967 geb. in Ostberlin

Zahnärzte
in Neuruppin auf jameda